Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. Hier die wichtigsten Informationen darüber, wie wir die Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten.

1. Anonyme Datenerhebung und Datenverarbeitung
Beim Besuch der Webseite www.pathologie-hh-west.de werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Grundsätzlich können wir lediglich den Namen Ihres Internetservice-Providers (z.B. T-Online, vodafone o.a.) identifizieren. Zusätzlich haben wir grundsätzlich die Möglichkeit, die Webseite, von der aus Sie zu uns gelangen und die Webseiten, die Sie bei unserem Internetauftritt besuchen, zu erkennen. Diese Informationen helfen uns, die Interessen der Nutzer zu erkennen und unser Informationsangebot entsprechend anzupassen. Diese Daten können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, wobei der einzelne Nutzer anonym bleibt.

Auf dieser Website werden Daten zu Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus den gesammelten Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.

Die mit diesen Technologien erhobenen Daten werden wir ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Besuchers nicht dazu benutzen, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden wir nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Grundsätzlich gilt, dass wir nur dann personenbezogene Daten von Ihnen erlangen, wenn Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn Sie Ihre Daten bei einer Umfrage, bei einer Registrierung für persönliche Dienste, bei einer Anfrage hinsichtlich Informationsmaterial o.ä. an uns übermitteln. Die uns von Ihnen freiwillig übertragenen Daten werden dann nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und nur zu den in Ziff. 3 genannten Zwecken gespeichert und verarbeitet.

3. Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
Die im Rahmen der Nutzung des Internetauftritts der Pathologie Hamburg West von Ihnen zur Verfügung gestellten und von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfragen bzw. des jeweils ausgewiesenen Dienstes genutzt. Eine über diesen Zweck hinausgehende Nutzung bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Gleiches gilt auch für die Übertragung und Übermittlung Ihrer Daten an Dritte. Eventuell erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

4. Links zu Seiten Dritter
Unser Online-Angebot enthält Links zu Internetseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten. Sie sollten daher stets die angebotenen Datenschutzerklärungen prüfen. Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Internet-Seiten und der Implementierung neuer Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärungen erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung regelmäßig erneut durchzulesen.

5. Cookies
Auf unseren Webseiten werden Cookies eingesetzt, welche Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Diese Daten werden mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht. Sollten wir ausnahmsweise in einem Cookie auch personenbezogene Daten speichern wollen, etwa eine Nutzererkennung, werden wir Sie darauf hinweisen.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen festlegen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu gehören Informationen wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer tatsächlichen Identität in Verbindung gebracht werden – wie z. B. favorisierte Webseiten, Surfverhalten oder Anzahl der Nutzungen oder Nutzer einer Seite – sind keine personenbezogenen Daten.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, dessen IP-Adresse, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystemtyps sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst – es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht.

Nutzung von personenbezogenen Daten
Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck einer diesbezüglichen Kontaktaufnahme. Eine andere Nutzung ist nicht erlaubt. Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Einsatz von Cookies
Zur Erfassung und Anaslyse des Nutzerverhaltens werden Cookies eingesetzt, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Sie können den Einsatz dieser Cookies mit Ihrem Browser in der Regel über Funktionen zur Verwaltung von Cookies jederzeit kontrollieren und einschränken.

Sicherheit
Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Wenn Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten sollten, weisen wir Sie vorsorglich darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet werden kann. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Auskunft
Auf Wunsch und schriftliche Anfrage informieren wir Sie darüber, welche Daten wir über Ihre Person (z. B. Name oder Adresse) gespeichert haben.

Für Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, Auskünfte, Anregungen und Beschwerden stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.